Unser neuer Online-Shop ist da!

Eine Reise durch die Vergangenheit 

Das LIEBLs ein Haus und seine Geschichte

1717 - 1828

- 1717 wurde das Haus erstmals im Feuerstätten Verzeichnis erwähnt

- 1824 Übernahme durch die Fam. Henneberger von den Vorbesitzern Fam. Rockinger

- 1828 Gründungsjahr der Firma Fronhofer. Damals ging das Haus durch Erbe an Anton Fronhofer und seine Frau Franziska über, seitdem ist das es in Familienbesitz. Angeboten wurden überwiegend Tuch.- Manufactur.- und Spezereiware.

1828 - 2012

- 1853 stirbt Anton Fronhofer, seine Frau Franziska führt die Geschäfte weiter

- 1873 Übergabe an den Sohn Josef Fronhofer und dessen Frau Anna

- 1884 stirbt Anna Fronhofer, 2 Jahre später ihr Mann Josef

- 1886, die beiden Vollwaisen Alois & Ludwig Fronhofer werden als Erbe eingesetzt

- Da die Versorge der Kinder die 3 Schwestern des verstorbenen Josef Fronhofer übernehmen, führen diese auch die Geschäfte

- 1896 stirbt jedoch der ältere der Brüder, somit wird Ludwig der jüngere 1902 zum alleinigen Besitzer. Dieser spezialisierte sich zunehmen auf hochwertige Stoffe

- Als Ludwig Fronhofer 1934 stirbt, geht die Leitung an die Witwe Anna über

- 1953 übernimmt der Sohn, ebenfalls Ludwig Fronhofer das Gewerbe

- 1974 wird Erna Liebl die neue Inhaberin durch Erbe. Der 1.Stock kommt als Verkaufsfläche hinzu, das Haus wird modernisiert und um den Sortimentsbereich Bekleidung erweitert.

- 2012 übergibt Erna Liebl  die Leitung an den jüngsten Sohn, Roman Liebl und dessen Frau Jasmin



2014

- Im Januar 2014 wurde das in die Jahre gekommene Gebäude schließlich komplett abgerissen.   

- In Anlehnung an das historisch Ensemble entstand in nur 9 Monaten Bauzeit,  auf erweiterter Fläche, der in moderner Architektur gehaltene Neubau.

2014 - heute

Am 11.Sept.2014 ist es dann so weit, das neu Geschäftshaus eröffnet  unter dem Namen „LIEBLs“ die Türen für seine Kunden.
Fünf Jahre später, 2019 erfolgte die Erweiterung der Geschäftsfläche um das Erdgeschoss im neu errichteten Nachbarhaus, wo sich aktuell die Herrenabteilung befindet.